Artikel

Menschenrechte und Film : ein kulturell politischer Austausch, der auf Festivals seinen Ausdruck findet

Verfasst von: Gratzer, Steffi
in: Frauensolidarität
Wien : 2010 Heft: 4 , 14 - 15 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Gratzer, Steffi
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2010
Heft: 4
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Wahrung und Schutz der Menschenrechte erweisen sich als stets neu zu stellende Aufgaben, die jeden Menschen betreffen. Die Gleichberechtigung von Mann und Frau, das Freiheits- und Arbeitsrecht von MigrantInnen, das Recht auf Freiheit und Bildung von Kindern sind nur einige Beispiele von Menschenrechten, deren Einhaltung und Umsetzung höchst aktuell sind. Menschenrechte werden nicht nur auf politischer und wissenschaftlicher Ebene immer wieder zum grundlegenden Diskurs. Auch im Bereich von Kunst und Kultur kann man eine Entwicklung verzeichnen, die sich auf dieses Gebiet spezialisiert. Vor allem im letzten Jahrzehnt entstanden weltweit Filmfestivals, die sich ausdrücklich mit den Grundrechten aller Menschen auseinandersetzen. Über die Kontinente verstreut wuchsen Kulturvereine und Organisationen, die es sich zur Aufgabe machten, eine kulturelle Plattform zu diesem Thema zu schaffen.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr