Artikel

Kein Schnitt ins Leben! : Kampagne gegen Genitalverstümmelung

Verfasst von: Gruber, Franziska [weitere]
in: Frauensolidarität
Wien : 2010 Heft: 2 , 20 - 21 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Gruber, Franziska; Zondler, Elena
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2010
Heft: 2
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Im November 2008 startete TERRE DES FEMMES in Deutschland die bundesweite zweijährige Kampagne „KEIN SCHNITT INS LEBEN!“ Ziel ist es, die Öffentlichkeit auf diese schwere Menschenrechtsverletzung aufmerksam zu machen, betroffene Frauen und Familien zu unterstützen und gefährdete Mädchen wirksam zu schützen. Heute leben in Deutschland über 20.000 bereits betroffene Frauen. Über 5.000 Mädchen sind gefährdet, hierzulande oder in den Ferien im Heimatland der Eltern an ihren Genitalien verstümmelt zu werden.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

Auch verfügbar in anderen Einrichtungen

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr