Artikel

WM 2010: StraßenhändlerInnen kämpfen um ihre Arbeitsplätze

Verfasst von: Jerabek, Jenni
in: Frauensolidarität
Wien : 2009 Heft: 4 , 34 - 35 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Jerabek, Jenni
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2009
Heft: 4
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
StraßenhändlerInnen in Südafrika protestieren gegen die Zerstörung ihres Arbeitsplatzes. Denn die Vorbereitungen für die erste Fußball-Weltmeisterschaft auf dem afrikanischen Kontinent gefährden die Arbeit der überwiegend weiblichen Straßenhändlerinnen in Südafrika. Dieser Politik versucht die Organisation StreetNet, ein Dachverband von Straßen- und MarkthändlerInnen, mit der Kampagne World Class Cities for All entgegen zu wirken. Pat Horn, Aktivistin von StreetNet, befand sich diesen Herbst auf Vernetzungstour durch Osteuropa und kam dabei auch zu einem Gespräch mit der Frauensolidarität nach Wien, wo sie von den aktuellen Ereignissen berichtete.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr