Artikel

Gewalt gegen Frauen in Krisengebieten : über den Zusammenhang von Soldaten und Zwangsprostitution

Verfasst von: Jakob, Alexandra [weitere]
in: Frauensolidarität
Wien : 2009 Heft: 3 , 24 - 25 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Jakob, Alexandra; Shalkibayeva, Saltanat
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2009
Heft: 3
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Soldaten internationaler Friedenstruppen sollen eigentlich die Sicherheit der zivilen Bevölkerung garantieren. Am Beispiel Kosovo wurde jedoch offensichtlich, dass die Anwesenheit der Soldaten Frauenhandel und Zwangsprostitution rapide ansteigen ließ. UN-Resolutionen schufen einen rechtlichen Rahmen gegen sexualisierte Kriegsgewalt, doch die Umsetzung verläuft nur schleppend.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr