Artikel

Töchter der Globalisierung : philippinische Frauen in Europa kämpfen für ihre Rechte

Verfasst von: Mongaya-Hoegsholm, Filomenita
in: Frauensolidarität
Wien : 2009 Heft: 3 , 20 - 21 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Mongaya-Hoegsholm, Filomenita
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2009
Heft: 3
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die philippinische Migration nach Europa wird von Frauen dominiert, die, hier angekommen, hauptsächlich als Haushaltshilfen und Pflegekräfte arbeiten. Auch die kurzfristige Migration als Au Pairs nahm in der Vergangenheit stark zu. Da alle philippinischen Immigrantinnen mit Rassismus und Diskriminierungen konfrontiert sind, organisierten sich 70 Philippinierinnen und gründeten das erste Immigrantinnen-Netzwerk in Europa: Babaylan.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

Auch verfügbar in anderen Einrichtungen

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr