Artikel

Globalisierung und Umbruch : Arbeit in der Textilindustrie in Rumänien

Verfasst von: Sandu, Veronika-Ana
in: Frauensolidarität
Wien : 2009 Heft: 3 , 8 - 9 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Sandu, Veronika-Ana
In: Frauensolidarität
Jahr: 2009
Heft: 3
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Globale Produktion und ihre Organisation haben sich in den letzten drei Jahrzehnten signifikant verändert. In Zentral- und Osteuropa hat der EUBeitritt die Gestaltung von Produktionsnetzwerken entscheidend beeinflusst. Der rumänische Bekleidungssektor war in den 1990er Jahren teilweise durch sweatshopähnliche Arbeitsbedingungen geprägt, die nach und nach durch gesetzliche Änderungen und durch internationale KonsumentInnenkampagnen verbessert wurden. Durch die prekäre finanzielle Situation migrieren viele Rumäninnen zum Arbeiten Richtung Westen. Zunehmend werden daher Arbeitsmigrantinnen aus China, Vietnam, Bangladesch und den Philippinen angeheuert. Im Folgenden gibt Veronika-Ana Sandu, eine in der rumänischen Zivilgesellschaft tätige Akteurin, einen Einblick in die momentanen Verhältnisse der Textilindustrie und ihrer Arbeitsbedingungen in Rumänien.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

Auch verfügbar in anderen Einrichtungen

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr