Artikel

Zeit für Veränderungen : Paradigmenwechsel für ein geschlechtergerechtes und demokratisches Wirtschaftssystem ist gefragt

Verfasst von: Pelzer, Kathrin
in: Frauensolidarität
Wien : 2009 Heft: 2 , 26 - 27 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Pelzer, Kathrin
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2009
Heft: 2
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Eine Strategie neoliberaler Politik ist es, Gewinne durch unter- und unbezahlte Frauenarbeit zu maximieren. Millionen Frauen werden mit Lohndumping und unter dem Zwang der Liberalisierung und Profitmaximierung zu Billigarbeiterinnen gemacht, ob in der Pflegearbeit, in der Akkordarbeit, der Exportindustrie oder als illegalisierte Migrantinnen in Abhängigkeiten zu den ArbeitgeberInnen. Die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise wird, wie die Vergangenheit zeigte, Frauen zum Auffangen der Auswirkungen zwingen. Arbeit und Wirtschaft müssen demokratisiert und Wohlstand geschlechtergerecht verteilt werden. Der folgende Beitrag illustriert notwendige Änderungen.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

Auch verfügbar in anderen Einrichtungen

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr