Artikel

Kein Schnitt ins Leben! : die aktuelle Kampagne gegen Genitalverstümmelung

Verfasst von: Gruber, Franziska [weitere]
in: Frauensolidarität
Wien : 2009 Heft: 1 , 22 - 23 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Gruber, Franziska; Siegle, Steffi
In: Frauensolidarität
Jahr: 2009
Heft: 1
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Am 24.11.2008 startete TERRE DES FEMMES im Berliner Abgeordnetenhaus eine bundesweite zweijährige Kampagne gegen Genitalverstümmelung (FGM). Unter dem Titel KEIN SCHNITT INS LEBEN! macht TERRE DES FEMMES insbesondere auf die Situation betroffener Frauen in Deutschland aufmerksam. Ziel der Kampagne ist u.a. ein Schutzprogramm für die über 4.000 gefährdeten Mädchen, die in Deutschland leben. Zum Auftakt der Kampagne wurden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie Interessierte TERRE DES FEMMES dabei unterstützen können, auf weibliche Genitalverstümmelung als schwere Menschenrechtsverletzung aufmerksam zu machen.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr