Artikel

Für weltweiten Wirtschaftswandel : das Netzwerk Feministischer Ökonominnen in Lateinamerika gewinnt immer mehr an Profil

Verfasst von: Perle, Nela
in: Frauensolidarität
Wien : 2007 Heft: 4 , 22 - 23 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Perle, Nela
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2007
Heft: 4
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Red Latinoamericana de Mujeres Transformando la Economía (REMTE), ein lateinamerikanisches Frauennetzwerk für einen Wirtschaftswandel, entstand 1997, um mit Diskussionen und politischen Initiativen zu einer feministischen Kritik an der aktuellen Weltwirtschaft beizutragen. Frauenorganisationen aus verschiedenen Kontexten urban, ländlich, akademisch aus Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Ecuador, El Salvador, México, Nicaragua, Perú und Venezuela stellen sich der Herausforderung, eine Alternative zur herrschenden neoliberalen Weltwirtschaft zu erarbeiten.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr