Artikel

Formell, informell, illegal, kriminell : wie kann die Existenz von Frauen gesichert werden?

Verfasst von: Gubitzer, Luise
in: Frauensolidarität
Wien : 2007 Heft: 4 , 6 - 7 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Gubitzer, Luise
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2007
Heft: 4
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Für die Existenzsicherung von Frauen, Männern, Mädchen und Buben wurden in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, der UNO-Resolution 217 A (III) vom 10. Dezember 1948 die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte, die so genannten WSK-Rechte, formuliert. Bis heute sind sie für viele Menschen nicht realisiert, insbesondere nicht für Millionen von Frauen.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr