Artikel

Vom Wald auf den Gehsteig : indigene Nomadinnen überleben auf Bombays Straßen

Verfasst von: Pillai-Vetschera, Traude
in: Frauensolidarität
Wien : 2006 , 16 - 17 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Pillai-Vetschera, Traude
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2006
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Es ist ungewiss, wie viele Menschen in den Megastädten Indiens auf den Straßen leben. Im Rahmen vieler Sozialprojekte in ganz Indien nehmen sich freiwillige HelferInnen der "street dwellers" an und versuchen, die Lebenssituation dieser unterprivilegierten Bevölkerungsgruppen nachhaltig zu verbessern. Ein solches Projekt, das vor drei Jahren in Bombay die katholische Ordensschwester Rosamma George ins Leben rief, wird hier kurz vorgestellt. Sie legte dabei vom Beginn an ihr Augenmerk auf die Frauen und Mädchen der "pavement community".
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr