Artikel

Allahs Bräute, Schwarze Witwen : Selbstmordattentäterinnen zwischen bewaffnetem Widerstand und archaischem Patriarchat

Verfasst von: Brunner, Claudia
in: Frauensolidarität
Wien : 2005 , 26 - 27 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Brunner, Claudia
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 2005
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Im Zentrum der Berichterstattung über tschetschenische Selbstmordattentate und Geiselnahmen stehen junge Frauen, schwarz gekleidet, tief verschleiert, schwer bewaffnet. Als Schwarze Witwen sind sie bereits zu einem Markennamen, als Bräute Allahs zu einer politisch nutzbaren Ressource geworden. Die Autorin zeigt die diskursive Kombination von Gewalt, Geschlecht und Religion am Beispiel zweier deutschsprachiger Publikationen auf: "Ich sollte als Schwarze Witwe sterben" von Sabine Adler und "Die Bräute Allahs" von Julia Jusik.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr