Artikel

Frauenkörper als nationales Schlachtfeld : Instrumentalisierung des weiblichen Körpers am Beispiel des israelisch-palästinensischen Konfliktes

Verfasst von: Seewald, Magda M.
in: Frauensolidarität
Wien : 1982 , 12-13 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Seewald, Magda M.
In: Frauensolidarität
Jahr / Datum: 1982
ISSN: 1023-1943
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Israelische Frauen leben in einer Atmosphäre des Zwangs zur Mutterschaft, die mit der Einheit des jüdischen Volkes in Zusammenhang gebracht wird. Auf palästinensischer Seite sehen sich Frauen ebenso der nationalen "Pflicht" der Mutterschaft ausgesetzt. "Ehre" und "Reinheit" spielen auf beiden Seiten eine Rolle und Frauenkörper werden dabei als nationales Besitztum instrumentalisiert.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr