Buch Monografie

Die südafrikanische Frauengewerkschaft SEWU : Arbeit im informellen Sektor

Verfasst von: Morgenrath, Birgit [weitere]
Bonn : 1996 , 51 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Verfasst von: Morgenrath, Birgit; Wick, Ingeborg
Körperschaft: Afrika Süd Aktions-Bündnis, Bonn
Jahr / Datum: 1996
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die südafrikanische Frauengewerkschaft SEWU (Self-Employed Women's Union), eine Schwesternorganisation der indischen SEWA (Self-Employed Women's Association), organisiert Frauen aus dem informellen Sektor, die traditionell als nicht oder nur schwer organisierbar gelten. Da Fraueninteressen in den "allgemeinen" Gewerkschaften nicht hinreichend berücksichtigt werden, wurde SEWU 1994 als Gewerkschaft von und für Frauen gegründet. Die Broschüre gibt zunächst einen Überblick und eine Definition des informellen Sektors und thematisiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede der informellen Arbeit in Ländern des Südens und des Nordens. Danach werden aktuelle Daten zu Arbeit und Beschäftigung in Südafrika präsentiert. Die Darstellung von SEWU untersucht deren Organisationsstrukturen und Inhalte, enthält Porträts informell arbeitender Frauen und geht auf die Kooperation des Afrika Süd Aktions-Bündnisses mit SEWU ein.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr