Buch Sammelband

Emanzipation und Fußball

Verfasst von: Schneider, Thomas (Hrsg.) [weitere]
Berlin : Panama-Verlag , 2011 , 184 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: SP-26
Verfasst von: Schneider, Thomas (Hrsg.); Küchenmeister, Daniel
Jahr: 2011
ISBN: 3938714204
Beschreibung:
Dieser Band thematisiert den Fußball im weiteren Sinne, als eine Möglichkeit von Selbstbestimmung. Er verknüpft historische Befunde mit einem Blick auf aktuelle Herausforderungen der Gesellschaft. Die Beiträge und Interviews spannen einen Bogen von den Pioniertagen des Sports, über die Weimarer Republik, bis zur Etablierung des Frauenfußballs. Sie beschreiben die heutigen Emanzipationsbestrebungen von Migrantinnen und Migranten, Schwulen und Lesben sowie Menschen mit Behinderung. Mit Beiträgen und Interviews von Tatjana Eggeling, Dagmar Freitag, Nina Holsten, Gül Keskinler, Daniel Küchenmeister, Lorenz Peiffer, Sabine Radtke, Thomas Schneider, Dietrich Schulze-Marmeling, Henry Wahlig, Frank Willmann und Simone Wörner.
Anmerkung:
Beigaben: AutorInnenverz.
QRCode: QR-Code

Standort

FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 938 80 23
Öffnungszeiten
Di 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 13.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr