Artikel

Liberalismus-Sozialismus-Feminismus : Zeitschriften der Frauenbewegung um die Jahrhundertwende

Verfasst von: Wischermann, Ulla [weitere]
in: Deutsche Literatur von Frauen
München : Beck , 1988

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: LI-23,2
Verfasst von: Wischermann, Ulla; Gerhard, Ute
Herausgegeben von: Brinker-Gabler, Gisela
Quelle: Deutsche Literatur von Frauen
Jahr: 1988
ISBN: 3406330215
Beschreibung:
Die Autorin beschreibt die Entstehung der Frauenbewegungspresse aus dem Aufbruch der Frauen um 1848 heraus. Sie stellt je eine Vertreterin der proletarischen, radikalen und bürgerlich-gemäßigten Frauenbewegung und ihre Zeitschrift vor: Clara Zetkin ("Die Gleichheit"), Minna Cauer ("Die Frauenbewegung") und Helene Lange ("Die Frau"). Nach 1908, als im Deutschen Reich die politische Entmündigung der Frau aufgehoben wurde, waren die Frauenzeitschriften der Ort der lebhaften Diskussion um die Formen politischer Betätigung.
Anmerkung:
Beigaben: 2 S. Literaturverz., Anm., Abb.
QRCode: QR-Code

Standort

FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 938 80 23
Öffnungszeiten
Di 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 13.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr