Buch Monografie

Geschlechterverhältnisse, Raumstrukturen, Ortsbeziehungen : Erkundungen von Vielfalt und Differenz im spatial turn

Herausgegeben von: Bauriedl, Sybille [weitere]
Münster : Verl. Westfälisches Dampfboot , 2010 , 252 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Herausgegeben von: Bauriedl, Sybille; Schier, Michaela; Strüver, Anke
Schriftenreihe: Forum Frauen- und Geschlechterforschung
Ausgabe: 1. Aufl.
Jahr: 2010
Beschreibung: Ill., graph. Darst.
Maße: 21 cm
ISBN: 3896912275
Inhaltsangabe:
  • Inhalt: Doreen Massey: Vorwort * Sybille Bauriedl/Michaela Schier/Anke Strüver: Räume sind nicht geschlechtsneutral: Perspektiven der geographischen Geschlechterforschung * Susanne Frank: Gentrifizierung und Suburbanisierung im Fokus der Urban Gender Studies * Claudia Wucherpfennig: Geschlechterkonstruktionen und öffentlicher Raum * Doris Damyanovic/Brigitte Wotha: Die Bedeutung von Geschlecht im Veränderungsprozess ländlicher Räume * Bettina Büchler/Marina Richter: Migration – Geschlecht – Raum * Michaela Schier: Mobilität und Multilokalität aus Sicht der Geschlechterforschung * Anne von Streit: Geschlecht – Arbeit – Geographie * Sabin Bieri/Dörte Segebart: Von „schlechten“ Geographien zu Handlungsspielräumen: Die Kategorie Geschlecht in der geographischen Entwicklungsforschung * Sybille Bauriedl: Erkenntnisse der Geschlechterforschung für eine erweiterte sozialwissenschaftliche Klimaforschung * Anke Strüver: KörperMachtRaum und RaumMachtKörper: Bedeutungsverflechtungen von Körpern und Räumen * Bettina van Hoven/Peter Hopkins: Masculinities – Männlichkeitsforschung in der Kulturgeographie
  • Beschreibung:
    Zwischen Raumstrukturen und Geschlechterverhältnissen bestehen enge Wechselbeziehungen, die in Aneignungs- und Ausschlussprozessen sichtbar werden. Als verräumlichte Geschlechterverhältnisse treten diese in der Arbeitsteilung, in Mobilitätsmustern, in Migrations- und Siedlungsformen u.v.m. zu Tage. Der Band vermittelt die Vielfalt an Perspektiven in der Geschlechterforschung zu Fragen der Raumkonstitution durch Gesellschaftsstrukturen. Die Beiträge geben anhand sozialgeographischer und soziologischer Fragestellungen einen aktuellen Überblick über die zentralen Fragestellungen der raumwissenschaftlichen Geschlechterforschung, die sich zunehmend auf den spatial turn der Kultur- und Sozialwissenschaften bezieht.
    QRCode: QR-Code

    Kontext

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr